Fachkollegiale Beratung

Die fachkollegiale Beratung ist eine Methode der Reflektion, die es Gruppen ermöglicht strukturiert, effektiv und effizient in kurzer Zeit zu Lösungen zu gelangen.

Ziel der fachkollegialen Beratung ist die Erweiterung von Sichtweisen und Handlungsoptionen und nicht die stellvertretende Lösung durch ein Team für eine*n Kolleg*in.

Diese Methode eignet sich sowohl im pädagogischen Bereich (z.B.: Fallbesprechungen) als auch in anderen Bereichen, in denen sensible Kund*innen- oder Teamprozesse gehandhabt werden müssen und die Ressourcen für professionelle Berater*innen nicht vorhanden sind. Sie ist aber auch im Sinne der selbstlernenden, agilen Organisation eine sinnvolle Ergänzung zu professionellen Berater*innen/Supervisor*innen.

Schulungsinhalte

  • Vermittlung der theoretischen Grundlagen und des Phasenmodells
  • Erarbeiten der einzelnen Phasen anhand einer Checkliste
  • Erlangen von methodischer Sicherheit durch Erproben an konkreten Fällen der Teilnehmenden

Veranstaltungsort

  • Standort Lüner Heide (Lüner Heide 2, 21339 Lüneburg)
  • Inhouse

Leistungen

  • Schulungsunterlagen
  • Verpflegung
  • Getränke

Dauer

  • 4 Stunden

Anzahl der Teilnehmenden

  • maximal 12 Teilnehmer*innen 

Dozent*in:

Jochen Krull
(Experte für fachkollegiale Beratung)

Kontakt

+49 176 566 126 32

info@fliege-pädagogik.de